Presse  
     
  Marbacher Zeitung vom Montag, den 14. August 2006  
  Ein gespendetes Planschbecken ist immer für eine Erfrischung gut  
     
 
Marbach (sl). Kleinen Kindern etwas zu klauen, kommt für Stefan Werner „gleich nach dem Häuseranzünden". Der dreifache Vater war deshalb umso empörter, als er in der Marbacher Zeitung vom verschwundenen Planschbecken im Ottilie-Wildermuth-Kindergarten las.
Dieses war Ende Juli gestohlen worden. Für die Kinder gab es an heißen Sommertagen erst einmal keine Abkühlung mehr - vom gangenen Badespaß ganz zu schweigen. Zwar konnten die Diebe bislang nicht ausfindig gemacht werden, dennoch dürfen sich die rund 50 Mädchen und jungen jetzt wieder über ein Plantschbecken freuen.
Der Marbacher Stefan Werner (links im Bild) erklärte sich spontan bereit, den Kindern einen neuen Plastikpool zu kaufen. Dieser hat einen Durchmesser von 2.5 Metern und wird ab sofort im Ottilie-Wildermuth-Kindergarten für die sommerliche Erfrischung im Garten hinter dem Haus sorgen.
 
 
 
   
     
 
Foto: Sandra Brock
 
 
imPuls Kankengymnastikpraxis | Charlottenstraße 4 | 71672 Marbach